Loading
Aug 29, 2017

Individueller geht’s nicht: Eine maßgefertigte Brille speziell für mich.

Meine Freundin Viktoria kennt ihr ja schon. Heute melde ich mich zu Wort: Hallo, ich bin Christoph und ich brauche eine Brille. Aber nicht irgendeine, denn ich mag es gerne individuell, speziell und maßgeschneidert. Oder man könnte es auch anders sagen: Meine Nase trieb bereits manchen Optiker an den Rand der Verzweiflung. Keine Brille saß perfekt oder passte haargenau. Deshalb bin ich auf der Suche nach der passenden individuellen Brille für mich – und meine Nase.

Das Gute daran, dass Frauen offensichtlich immer alles besser wissen ist: Sie haben Recht! Und als Viktoria eines Tages meinte „Geh doch einfach zu Optik Neuroth und lass’ dir deine Brille individuell anfertigen“, tat ich das einfach.

Gemeinsam mit Store Manager Pierre packten wir das Projekt individuelle Brille an und so hieß es beim ersten Termin im Optik Neuroth Store am Eisernen Tor Fassungen aussuchen. Ich probierte mich durch Fassungen in elf Modellen und 8 Farben der Marke YOU MAWO, wobei mir Pierre und Viktoria glücklicherweise mit Rat, Tat und Meinungen zur Seite standen.

 

Neuroth Brille YouMawo

Neuroth Brille YouMawo

 

Anschließend wurden meine Augen vermessen und wir fanden tatsächlich 0,5 Dioptrien die zu korrigieren es sich lohnte. Das Hauptaugenmerk legten wir jedoch auf sogenannte „Digitalgläser”, da meine Augen täglich nicht nur übers iPhone und iPad wandern, sondern auch gar nicht so wenige Stunden auf den Computerbildschirm starren.

 

Neuroth Brille YouMawo

 

Ich staunte nicht schlecht, als meine Gesichtstopografie danach mittels Infrarot-Scan exakt vermessen wurde. Am iPad konnte man gleich darauf ein 3D-Modell meines Gesichts sehen. Ziemlich gut getroffen, wie ich finde. Die gewonnenen Daten dienten als Grundlage für meine persönliche Brille und so wurde unter anderem die Breite des Steges, die Größe des Rahmens oder die Länge der Bügel individuell für mich angepasst.

 

Neuroth Brille YouMawo

Neuroth Brille YouMawo

Neuroth Brille YouMawo

 

Das Revolutionäre fand danach sozusagen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Optik Neuroth übermittelte die gescannten Daten nach Deutschland an YOU MAWO, wo man meine Brille mittels 3D-Drucker anfertigte. Einige Wochen später durfte ich das gute Stück dann erstmals bestaunen und probieren. Noch in Weiß und nur als Prototyp, aber schon mit den richtigen Maßen saß die Brille auf meiner Nase, als wäre sie nie woanders gewesen.

 

Neuroth Brille YouMawo

Neuroth Brille YouMawo

Neuroth Brille YouMawo

 

Nun konnte der finale 3D-Druck erfolgen und nach ein bisschen warten, holte ich meine individuelle Brille im Optik Neuroth Store ab. Sie passt wie angegossen auf meine Nase, sieht richtig gut aus und das Beste: Sie ist ein absolutes Unikat und nur für mich gemacht. Als Tüpfelchen auf dem i wurde sogar mein Name auf die Innenseite des Bügels graviert. Seither trage ich sie so gut wie täglich und entgegen allen Erwartungen umfasst unser Haushalt nun zwei Brillenschlangen, die sich mit ihren neuen Brillen absolut wohlfühlen.

 

Neuroth Brille YouMawo

Neuroth Brille YouMawo

Neuroth Brille YouMawo

Wenn ihr mehr über meine Freundin Viktoria erfahren wollt, klickt doch mal auf MY MIRROR WORLD vorbei. Hier bloggt sie über Business Style Outfits und Lifestyle Themen.